Neueste Artikel
· “Sonne, Blut und W...
· Pfingstgeflüster
· Dawn Of Eternity
· Vlad in Tears
· BONNE NUIT PAPA
Navigation
Adsense


Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Film » BONNE NUIT PAPA
BONNE NUIT PAPA
tm_niehus , 10. Oktober 2014 um 10:23:38
BONNE NUIT PAPA
Ein Film von Marina Kem




Der Dokumentarfilm "Bonne Nuit Papa" erzählt die Lebensgeschichte des Kambodschaners Dr. Ottara Kem aus der Sicht seiner Tochter Marina Kem. Auf den Spuren seines Lebens gelangt sie immer tiefer in die Geschichte der Ideologiekriege und hin zu ihrer kambodschanischen Familie und Identität.


Link - www.bonne-nuit-papa.de/
-----------------------------------------

Filminhalt
Der erste lange Dokumentarfilm der Sterntaucher Filmproduktion „Bonne Nuit Papa“ erzählt unerschrocken und feinfühlig von einer sprachlosen Vater-Tochter-Beziehung, die in der Entdeckung einer anderen Kultur mündet.

Dr. Ottara Kem hatte nie über seine kambodschanische Herkunft gesprochen. Auf Fragen reagierte er mit Schweigen. Seine Töchter hatten nur eine vage und spekulierte Vorstellung von seiner Vergangenheit. Doch was war das für ein Schweigen? Ein hilfloses? Ein ignorierendes? Ein schützendes oder ein fassungsloses Schweigen? Ohne Worte gewinnt jeder Blick, jedes Stirnrunzeln, Abwinken oder Lächeln an Bedeutung. Wie kann Nichtgesagtes einen Menschen trotzdem prägen? Wie kann sich eine nicht gelebte Kultur trotzdem weitergeben?

Er war 1965 zum Studieren in die DDR gekommen und dort geblieben. Erst auf dem Sterbebett sprach er von seiner Heimat und Familie. Er wünscht sich, in seiner Heimat begraben zu werden.

-----------------------------------------
„Bonne Nuit Papa“ wird von der Sterntaucher Filmproduktion als 90minütiger Dokumentarfilm produziert. Er wird gefördert mit Mitteln der Filmförderung Hamburg-Schleswig Holstein und des Kuratoriums Junger Deutscher Film. Der Film entsteht in Zusammenarbeit mit NDR/arte.

Produzenten
Stefan Claußnitzer
Marina Kem
Oliver Neis

Buch/Regie Marina Kem
Regieassistenz Viry Kem

Kamera Notker Mahr
zusätzliche Kamera Henning Stirner
Ton Max Kielhauser

Schnitt Steven Wilhelm
Motion Design Alexander Holthaus
Musik Eckart Gadow
Music Supervisor Jens Quandt

Produktionsleitung Stefan Claußnitzer
Produktionsassistenz Jessica Zehme
Produktionsberatung Sönke Held
Übersetzung Dr. Samnang Sam

Redakteurin NDR/arte Ulrike Dotzer
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Foren Themen
Neueste Themen
· Amphi Festival 2020
· Irdorath - Serca Ras...
· Corvus Corax - „ER...
· Schwarzes Picknick B...
· Schwarzes Picknick H...
Heißeste Themen
· God in a cone [8]
· DIE TRIBUTE VON P... [6]
· DIE BESTIMMUNG [5]
· DIE TRIBUTE VON P... [3]
· Dark Skies – Si... [3]
Clubs
Mitgliederseiten