Neueste Artikel
· “Sonne, Blut und W...
· Pfingstgeflüster
· Dawn Of Eternity
· Vlad in Tears
· BONNE NUIT PAPA
Navigation
Adsense


Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Musik » All Hallows Eve – The Dreaming
All Hallows Eve – The Dreaming
tm_niehus , 29. Juni 2014 um 14:05:27
All Hallows Eve – The Dreaming





Nach der Veröffentlichung der digitalen Single „All Hallows Eve“ im Frühjahr letzten Jahres veröffentlicht das gleich-namige Projekt um Komponist / Produzent Tom O’Connell (Traumtaenzer, House Of Usher, Dracul, ex-Garden of Delight) , Bassist / Gitarrist Lars Kappeler und Drummer Mike Shaw im Frühjahr 2014 ihren ersten Longplayer mit dem Titel „The Dreaming“.

Auf den elf Songs geben sich zahlreiche Gothic und Dark-Wave Szenegrößen wie Myk Jung (The Fair Sex), Marion Küchenmeister (Invisible Limits), Ashley Dayour (Whispers In The Shadow), um nur einige zu nennen, die Hand und prägen vor allem mit ihren Gesangsbeiträgen, zuweilen auch als Duo (Titelsong „The Dreaming“ ), den Sound des Albums. Dabei bietet „The Dreaming“ keine düstere Klischee-Einheitskost und hält sich wohltuend fernab konstruierter Szenehit-Fabrikanten. Vielmehr bewegt sich das Album musikalisch im klaren Fahrwasser des klassischen Gothic-Rocks und Wave-Rocks, was vor allem Tom O’Connell‘s Gitarrenspiel und punktgenauem Songwriting zu verdanken ist. Deutlich spürt man über das Album hinweg die Verwandtschaft zu Bands wie This Mortal Coil (z. B. „Fade In Silence“) oder auch The Eden House.

Für die musikalische Vielfalt verantwortlich zeichnen sich unter anderem noch Mike York (KALT, ex-Garden of Delight), Tim Chandler (Pretentious Moi?), Jörg Kleudgen (House Of Usher), Rachel Speight (Die Laughing), Ala Sharon Fries (Boudoir), Bianca Stücker (Violet) sowie Rob Leydon (The Eden House / Red Sun Revival).

Insgesamt bietet „The Dreaming“ eine beeindruckende musikalische Vielfalt zwischen rockigen, schwermütig-düsteren und melancholisch bis verträumten Klängen, bei denen sich alle Mitwirkenden nahtlos in das Gesamt-konzept eingliedern und ein fast schon episches Werk entstehen lassen, welches über eine Stunde wunderbar zu unterhalten vermag.

Tracklisting:
01. Siren (feat. Bianca Stücker, Jörg Kleudgen)
07. The Hourglass (feat. Rachel Speight)
02. The Dreaming (feat. Rachel Speight, Mike York)
08. Until the dawns..... (feat. Ashley Dayour)
03. Deep Water (feat. Bianca Stücker)
09. Todays,Tomorrows Past (feat. Myk Jung)
04. Innocent (feat. Marion Küchenmeister)
10. Compass (feat. Ala Sharon Fries)
05. All Hallows Eve (feat. Tim Chandler)
11. Fade away (feat. Rob Leydon)
06. Fade in Silence

www.facebook.com/Allhallowseveband


Album-CD
Title: The Dreaming
Artist: All Hallows Eve

Format: Album-CD
Genre: Dark-Wave-Rock
Order Number: EZ13C1432
EAN-Code: 4260101563026
Release Date: 25.04.2014
Label: Echozone
Distribution: Soulfood (Europe), Rock Inc. (Benelux)
Nonstopmusic (CH)


Homepage
www.rock-promotion.com/?band=allhallowseve
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Foren Themen
Neueste Themen
· Markthalle Hamburg
· E-tropolis Festival ...
· RETURN OF THE LIVING...
· GHOSTSHIP
· WGT - Leipzig 2020
Heißeste Themen
· God in a cone [8]
· DIE TRIBUTE VON P... [6]
· DIE BESTIMMUNG [5]
· DIE TRIBUTE VON P... [3]
· Dark Skies – Si... [3]
Clubs
Mitgliederseiten